Pat Archibald: Blätter in Lutradur

  • Dauer: 7 Stunden (1 Stunde Mittagspause)
  • Anzahl Teilnehmer: 15
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittene
  • Dieser Kurs wird auf Englisch mit Unterstützung durch deutsche Muttersprachler angeboten

Lernen Sie, wie Sie mit Lutradur (einem Spinnvlies) in einfachen Schritten malerische Effekte erzielen können. In diesem Kurs werden Sie an der Herstellung eines kleinen, blattförmigen, gesteppten Stückes arbeiten. Wir besprechen sehr einfache Aspekte der Farbtheorie, malen dann Blätter aus feinem Lutradur und schneiden daraus eine Reihe von organischen Blattformen, die dann in Ihr Projekt integriert werden können. Pat wird über Komposition, Vergoldung und Folierung sowie eine Vielzahl von Nähtechniken sprechen. Einmal erlernt, können diese Techniken dann übertragen und auf Figuren sowie andere komplexe Formen angewendet werden.

Pat bringt alle für diesen Kurs notwendigen Materialien (Lutradur, Farben auf Wasserbasis, Folien und Kleber) zur Verwendung im Kurs mit. Kostenpunkt: € 13,00.

Kein künstlerisches Talent erforderlich! Die Teilnehmerinnen sollten über grundlegende Kenntnisse an der Nähmaschine verfügen. Die Teilnehmerinnen werden bis zum Ende des Workshops kurz vor der Fertigstellung des Stückes stehen. (Lutradur-Figuren wurden in mehreren von Pat’s Indian Series verwendet.)

Materialliste:

Wichtig – Bitte bringen Sie alle Stoffe und das Vlies zugeschnitten zum Kurs!

  • Hauptstoff: 10” x 21” (25 cm x 55 cm). Marmorierte oder Batikstoffe sind gut geeignet (siehe die nachstehenden Fotos ). Gemusterte Stoffe sind nicht geeignet.
  • Rückseitenstoff: 10” x 21” (25 cm x 55 cm)
  • Vlies aus 100% Baumwolle 10” x 21” (25 cm x 55 cm) (bitte kein Polyestervlies!)
  • Stoff für die Einfassung – zwei Streifen à 44” x 2½” (112 cm x 6 cm) – evtl. kommen wir im Kurs nicht bis zu diesem Punkt
  • Eine Auswahl an Maschinengarnen, z. B. Maschinenstickgarne aus Rayon oder melierte Garne, die zu Ihrem Stoff passen
  • 505 Heftspray
  • Scheren für Papier und Stoff
  • Bleistift und einen schwarzen Filzstift mit mittlerer Spitze (z. B. Sharpie)
  • Backpapier/Teflonauflage
  • Nähmaschine und Verlängerungskabel, Gebrauchsanweisung und Zubehör
  • Obertransportfuß
  • Freihandstickfuß (falls vorhanden)
  • Abdeckung für den Transporteur (falls dies für Ihre Maschine erforderlich ist)
  • Universal-Nähmaschinennadeln
  • Maschinengarn in einer neutralen Farbe auf Unterfadenspulen gewickelt
  • Rollschneider, Schneidmatte und Schneidlineal
  • Abfallsammelbehälter
  • Ein Stück Plastik, um den Arbeitstisch abzudecken
  • Wasserbehälter
  • Bügeleisen und kleine Bügelfläche
  • Haartrockner

Kursgebühr: € 130

In der Kursgebühr ist der Eintritt für den jeweiligen Kurstag enthalten!

  • Kursbezeichnung: Blätter in Lutradur
  • Kürzel: PAR-LL

Hier geht’s zur Kursanmeldung!

Alle Bilder ©Pat Archibald, mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin verwendet.