Ausstellung: LIMERIA Textilkunst-Hamburg

Textile Dialoge

Textile Dialoge

Textile Dialoge (Detail)

Textile.Dialoge.Zwei (Collage aus allen Arbeiten)

Textile.Dialoge.Zwei (Sylvie Linz und Monika Kirk, von links)

LIMERIA Textilkunst-Hamburg: Mari-Carmen Pujante, Ilka Rave, Sylvie Linz, Susanne Kolditz, Dr. Monika Kirk, Kristina Schaper, Maria Drachsel und Marianne Körner (from left to right)

LIMERIA Textilkunst-Hamburg ist eine Gruppe von acht Künstlerinnen, die seit 2008 zusammenarbeiten: Ilka Rave, Kristina Schaper, Maria Drachsel, Marianne Körner, Mari-Carmen Pujante, Dr. Monika Kirk, Susanne Kolditz und Sylvie Linz.

Wir sind auf dem Weg zur Textilkunst. Unser Ziel ist es, andere Gruppen künstlerisch zu inspirieren. Als Gruppe arbeiten wir gemeinsam und unterstützen uns gleichzeitig darin, den eigenen individuellen Stil weiterzuentwickeln.

Die Ausstellung „Textile Dialoge” präsentiert zwei Projekte:

Das erste Projekt zeigt Miniaturen, die sich durch ihre Farbenpracht genauso wie durch ihre große Vielfalt an Techniken und Stilen auszeichnen. Sie sind das Ergebnis einer Challenge. Jede Künstlerin konnte nur mit den Stoffen arbeiten, die ihr von den anderen Mitgliedern zur Verfügung gestellt wurden, um daraus ihre eigenen Miniaturen zu gestalten.

Das zweite Projekt präsentiert zeitgenössische und Art Quilts in farbenreichen und unterschiedlichen Stilen. Dabei arbeitete jede zu einem von der Künstlerin vorgegebenen Thema ein kleines Werk. Die besondere Herausforderung bestand dann darin, aus den acht individuellen Werken ein in sich geschlossenes Gesamtkunstwerk zu gestalten.

www.limeria.de